PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
 
Telefonische Beratung unter +49 (0) 5168 / 91 98 11 Mo. - Fr. 08:00 - 16:00 Uhr
Drei Sattelmobile deutschlandweit für Sie unterwegs - buchen Sie uns kostenlos und unverbindlich.
Philosophie
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Philosophie

In der heutigen Zeit der Massenproduktion steht unser Name für Qualität und Funktionalität in allen Details.

Der Fokus in der Entwicklung neuer Produkte aus unserem Hause ist es nicht „das Rad neu zu erfinden“, sondern zu filtern, welche Dinge sinnvoll und notwendig waren und auch sind und diese dann mit neuesten Innovationen und Erkenntnissen technischer und medizinischer Art zu verbinden.

Das Wohl des Pferdes und die damit verbundene Gesunderhaltung steht für uns an oberster Stelle.

Gerade im Bereich des Sattelbaus ist das ein großes Thema, da dort die Vorstellungen im Islandmarkt erheblich auseinandergehen.

Wo viele Marken noch auf Latexkissen, austauschbare Kopfeisen, schmale Kammerweiten und einem nach hinten verlagerten Schwerpunkt setzen, versuchen wir dort Aufklärungsarbeit zu leisten und zu zeigen, das eine Gesunderhaltung so nicht möglich ist und was es bedeutet, rückenschonende Sättel zu bauen.

Denn nur mit einem, auch unter biomechanischem Aspekt, korrekt liegenden Sattel, kann man viel von seinem Pferd verlangen und dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Freizeitreiten handelt oder um die Teilnahme an einer WM.

Auf Messen und Seminaren hält Firmengründer Anoush Andrej Bargh Vorträge über diese Themen und bringt dem Publikum die Idee, den Anspruch und das Grundwissen über Pferd, Reiter und Sattel näher.


In der heutigen Zeit der Massenproduktion steht unser Name für Qualität und Funktionalität in allen Details. Der Fokus in der Entwicklung neuer Produkte aus unserem Hause ist es nicht „das Rad... mehr erfahren »
Fenster schließen
Philosophie

In der heutigen Zeit der Massenproduktion steht unser Name für Qualität und Funktionalität in allen Details.

Der Fokus in der Entwicklung neuer Produkte aus unserem Hause ist es nicht „das Rad neu zu erfinden“, sondern zu filtern, welche Dinge sinnvoll und notwendig waren und auch sind und diese dann mit neuesten Innovationen und Erkenntnissen technischer und medizinischer Art zu verbinden.

Das Wohl des Pferdes und die damit verbundene Gesunderhaltung steht für uns an oberster Stelle.

Gerade im Bereich des Sattelbaus ist das ein großes Thema, da dort die Vorstellungen im Islandmarkt erheblich auseinandergehen.

Wo viele Marken noch auf Latexkissen, austauschbare Kopfeisen, schmale Kammerweiten und einem nach hinten verlagerten Schwerpunkt setzen, versuchen wir dort Aufklärungsarbeit zu leisten und zu zeigen, das eine Gesunderhaltung so nicht möglich ist und was es bedeutet, rückenschonende Sättel zu bauen.

Denn nur mit einem, auch unter biomechanischem Aspekt, korrekt liegenden Sattel, kann man viel von seinem Pferd verlangen und dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Freizeitreiten handelt oder um die Teilnahme an einer WM.

Auf Messen und Seminaren hält Firmengründer Anoush Andrej Bargh Vorträge über diese Themen und bringt dem Publikum die Idee, den Anspruch und das Grundwissen über Pferd, Reiter und Sattel näher.


Zuletzt angesehen